Politische Farbspiele
Warum sind die „Schwarzen“ schwarz, die „Roten“ rot, und die „Blauen“ blau?
Christian Hiebler

19,90€
140 Seiten
Hardcover
ISBN 978-3902879967

 

Worüber Sie als politisch interessierter Mensch schon immer Bescheid wissen wollten:

Wie sind die Parteien zu ihren Farbbezeichnungen gekommen?

Warum sind die „Schwarzen“ schwarz, die „Roten“ rot und die „Blauen“ blau?

Im Endeffekt verwenden wir diese umgangssprachlichen Bezeichnungen relativ locker, ohne zu wissen woher sie kommen.

Fundierte Antworten gibt der Autor in diesem Buch!

Das Neue und Besondere daran ist, dass dieses Thema erstmals in diesem Umfang länderübergreifend im deutschsprachigen Raum wissenschaftlich untersucht worden ist.

 

 

Mit einem Vorwort von Univ. Prof. Dr. Stefan Karner

Vorstand des Instituts f. Wirtschafts-, Sozial- und

Unternehmensgeschichte Universität Graz

Leiter des L. Boltzmann-Instituts f. Kriegsfolgenforschung

Graz-Wien-Raabs